Akademischer Ghostwriter

Wissenschaftliches Arbeiten und das Schreiben akademischer Texte kann eine trockene und herausfordernde Angelegenheit sein. Akademische Ghostwriter haben diese Arbeit zu ihrem Beruf gewählt und unterstützen mit ihren Leistungen Studenten, Forscher und Institutionen.

Akademischer Ghostwriter
© bernardbodo
Teilen

Ein wissenschaftlicher Text zeichnet sich im Vergleich zu anderen Textsorten durch seine Argumentation und Nachprüfbarkeit aus. Jeder Student lernt in den ersten Semestern seine Thesen zu bestimmten Themen entsprechend durch Literatur, Quellen oder empirische Untersuchungen zu belegen. Akademische Ghostwriter übernehmen für Akademiker das Ausformulieren von Untersuchungen oder beraten Studenten beim Schreiben von Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten.

Was macht ein akademischer Ghostwriter?

Der Schwerpunkt der Arbeit beim akademischen Ghostwriting liegt auf dem Schreiben wissenschaftlicher Texte. Das sind Seminararbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten oder auch Doktorarbeiten für Studenten oder Fachartikel und andere wissenschaftliche Arbeiten für Akademiker und Institutionen. Die Autoren decken bei diesen Arbeiten die unterschiedlichsten Fachgebiete von Geologie bis Psychologie ab und übernehmen nach Wunsch ihrer Kunden auch die Ausarbeitung von Präsentationen.

Wenn Studenten sich ihre Hausarbeit schreiben lassen wollen, ist jedoch zu bedenken, dass professionelle Ghostwriter immer nur Vorlagen und Orientierungshilfe mit den geschriebenen Texten liefern. Die Abgabe einer komplett von einem Ghostwriter geschriebenen Arbeit als eigene Prüfungsleistung widerspricht den Prüfungsordnungen.

Akademische Ghostwriter unterstützen ihre Auftraggeber aber auch bei einzelnen Schritten der Ausarbeitung wissenschaftlicher Texte. Sie übernehmen Literaturrecherchen, bieten Hilfestellung bei der Erarbeitung von Gliederungen und Exposés, werten Untersuchungen aus oder übernehmen ein abschließendes Fachlektorat. Je nach Aufgabe gestaltet sich auch die Zusammenarbeit des Ghostwriters mit seinem Auftraggeber. Bei vielen Arbeiten kann der Ghostwriter durch Recherche und Analyse einen wissenschaftlichen Text vollständig selbst erstellen. Bei bestimmten Texten wie naturwissenschaftliche Abhandlungen ist hingegen die Vorarbeit des Kunden hinsichtlich auszuwertender Ergebnisse hilfreich.

Welche Vorteile bieten akademische Ghostwriter?

Beim Ghostwriting bieten die Autoren das Schreiben verschiedenster Texte an. Auftraggeber sparen sich dadurch Zeit und bekommen gleichzeitig hochwertige Texte. Das Schreiben wissenschaftlicher Texte erfordert nicht nur einen guten Stil und Erfahrung, sondern auch Fachkenntnisse in den zu bearbeitenden Bereichen. Daher verfügen akademische Ghostwriter meist selbst über mindestens einen universitären Abschluss und können die Kunden mit ihrem Fachwissen und ihren Kenntnissen hinsichtlich des wissenschaftlichen Schreibens unterstützen.

Das Beauftragen eines akademischen Ghostwriters bietet sich für diejenigen an, die keine Zeit und wenig Übung in schriftlichen Ausarbeitungen haben. In solchen Fällen kann der Ghostwriter das Ausformulieren schon bestehender Gedanken übernehmen und der Auftraggeber hat den Vorteil, dass sein Text verständlicher, ansprechender und dennoch wissenschaftlich korrekt ist. Dabei achten akademische Ghostwriter auf die wissenschaftlichen Standards wie die Quellenangaben, die Verzeichnisse oder die Argumentationsführung, die nicht jedem Autor bewusst sind. Die erfahrenen Autoren bieten aber auch Schreibberatung an, die dabei hilft, Schreibblockaden zu lösen oder Anfangsschwierigkeiten zu überwinden.

Akademische Ghostwriter finden

Bei dem Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten sind Fachkenntnisse und die Berücksichtigung bestimmter Vorgaben wichtig. Der akademische Titel des Autors sagt hingegen nichts über die Qualität eines Textes aus. Dennoch ist es bei der Entscheidung für einen geeigneten akademischen Ghostwriter von Vorteil, wenn dieser über einen akademischen Titel verfügt. Denn dieser beweist eine gewisse Erfahrung mit dem wissenschaftlichen Arbeiten.

Wer einen Ghostwriter für wissenschaftliche Arbeiten sucht, macht sich am besten bewusst, dass das Schreiben von Fachartikeln oder Hausarbeiten nicht innerhalb einer Woche abgeschlossen ist, sofern nicht schon umfangreiches Material zur Verfügung gestellt wird. Aus der Arbeitszeit und auch aus der Ausbildung des Ghostwriters lässt sich der Schluss ziehen, dass akademische Ghostwriter auch eine gewisse Bezahlung für ihre Dienste erwarten. Wer sich nur nach den günstigsten Preisen orientiert, steht im unangenehmsten Fall mit einer minderwertigen Arbeit da.

Professionelle akademische Ghostwriter machen ihre Preise transparent und nachvollziehbar und stehen für Absprachen und Kommunikation zur Verfügung. Eine gute Möglichkeit, um das gegenseitige Vertrauen zu stärken, sind Teillieferungen und Ratenzahlungen.

Akademische Ghostwriter auf Lass-andere-schreiben.de

Akademische Ghostwriter arbeiten als Freelancer oder lassen sich über Ghostwriteragenturen finden. Eine gute Alternative zu einer langen Internetsuche bietet das Portal Lass-andere-schreiben.de. Auf der Plattform können Auftraggeber den passenden akademischen Ghostwriter finden, indem sie einen Auftrag erstellen und die Experten dann verschiedene Angebote abgeben. Die verifizierten Experten verfügen auf dem Portal über ein Profil, das Informationen zu den Qualifikationen und anderen Auftragsbewertungen bietet. Gleichzeitig haben die Ghostwriter die Möglichkeit, sich mit Probetexten potenziellen Kunden zu präsentieren.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Frau Schreibbüro Stuttgart Glossar > Nach Ort
Lektorat Hamburg Glossar > Nach Ort
Roman schreiben lassen Glossar > Nach Anwendung

Zufällige Beiträge

Lektor werden Glossar > Allgemein
Schreibbüro Glossar > Allgemein
Ghostwriter Philosophie Glossar > Nach Fachbereich

Zufällige Glossareinträge

Lektorat Seminararbeit Glossar > Nach Anwendung
Ghostwriter Medienwissenschaften Glossar > Nach Fachbereich
Lektorat Buch Glossar > Nach Anwendung