Ghostwriter Literaturwissenschaften

Alles dreht sich bei Literaturwissenschaftler um das geschriebene Wort und dessen Tragweite. Ghostwriter Literaturwissenschaften können Verlagen, Magazinen und Websitebetreibern beim Schreiben von Texten helfen.

Ghostwriter Literaturwissenschaften
© vectorfusionart
Teilen

Die Literaturwissenschaften sind eine sprachliche Disziplin, die sich mit allen Aspekten von Literatur beschäftigt. Literaturwissenschaftlicher untersuchen literarische Werke, deren Geschichte und deren Wirkung mit wissenschaftlichen Methoden. Untersucht werden die verschiedensten literarischen Gattungen wie Romane oder Gedichte sowie die Bedeutung von Literatur in der Geschichte und in der Gesellschaft. Eine Ausbildung zum Literaturwissenschaftler erfolgt über ein gleichnamiges Studium der Literaturwissenschaften zumeist an einer Universität. Im Anschluss der Ausbildung können Literaturwissenschaftler, auch Literaten genannt, eine akademische Laufbahn einschlagen und selbst an Universitäten oder Schulen lehren, als Autor, Texter oder Ghostwriter Bücher und E-Books schreiben oder als Lektoren oder in anderen Tätigkeitsfeldern in Verlagen und anderen Medienhäusern arbeiten.

Literaturwissenschaften studieren

Das Studium der Literaturwissenschaften wird als Bachelor- und Masterstudiengang angeboten. Literaturwissenschaftler beschäftigen sich neben der Literatur auch mit der Sprache an sich. Diese Themen überschneiden sich mit Fachgebieten der Medienwissenschaften, Geschichte oder Philosophie. Das Grundwissen über deutsche Literatur und Sprache steht im Zentrum der ersten Semester. Hinzu kommen im Bachelorstudium die Grundlagen der Literaturtheorien und Literaturgeschichte. Je nach Studienordnung kann es beim literaturwissenschaftlichen Studium unterschiedliche Schwerpunkte geben, die auch interdisziplinär angelegt sind. Gerade zu Beginn des Studiums kann das hohe Lern- und Lesepensum für Studenten eine Herausforderung sein. Mit steigender Semesterzahl und spätestens im Masterstudium spezialisieren sich die Studenten dann auf einen Bereich.

Literaturwissenschaften gehören zu den Geisteswissenschaften. Geisteswissenschaftler haben durch ihr Studium vor allem das wissenschaftliche Arbeiten gelernt und erhalten keine nur auf speziell einen Beruf ausgelegte Ausbildung. Auch bei Literaturwissenschaftlern ist daher die Sparte an möglichen Berufsfeldern groß. Abhängig von absolvierten Praktika und den im Studium gesetzten Schwerpunkten können Literaturwissenschaftler in Verlagen, Literatureinrichtungen, in der Erwachsenenbildung, in Kulturunternehmen, Museen, im Journalismus oder in der Öffentlichkeitsarbeit arbeiten. Für bessere Karrierechancen wird Literaturwissenschaftlern nahegelegt, schon während des Studiums viel praktische Erfahrungen zu sammeln.

Anforderungen an Studenten der Literaturwissenschaften

Wer Literaturwissenschaften studieren will, sollte auf jeden Fall eine gewisse Begeisterung für das geschriebene Wort aufbringen. Als nötige Qualifikation reicht hingegen das Abitur. An verschiedenen deutschen Universitäten wird zudem ein Latinum verlangt. Viele Studiengänge in Literaturwissenschaften gestalten sich jedoch meistens so, dass nötige Sprachkenntnisse während des Studiums erworben werden können. Für angehende Literaturwissenschaftler ist es von Vorteil über Fremdsprachenkenntnisse zu verfügen oder zumindest an deren Erwerb interessiert zu sein.

Literaturwissenschaftler in der Praxis

In Verlagen arbeiten Literaturwissenschaftler als Lektoren, die über die Veröffentlichung der eingereichten Werke entscheiden, diese planen, lektorieren und korrigieren. In manchen Fällen werden sie auch als Co-Autoren tätig. Das Ghostwriting ist in der Wissenschaft eine gängige Praxis und bietet Verlagen, Kulturinstitutionen und Betreiber von Websites die Möglichkeit, ihre Schreibarbeiten auszulagern oder anzureichern. So können Ghostwriter Literaturwissenschaften Texte für Homepages und Websites im Bereich der Literatur für Unternehmen schreiben. Auch der Bereich der E-Books wird für den Literaturmarkt immer bedeutender, sodass Ghostwriter auch hier viele Aufträge finden können.

Ghostwriter Literaturwissenschaften auf Lass-andere-schreiben.de

Lass-andere-schreiben.de ist ein Portal für das Suchen und Finden von Experten im Bereich Schreiben. Hier lassen sich Ghostwriter Literaturwissenschaften finden, die je nach Vorstellung des Auftraggebers bereits geschriebene Texte Korrekturlesen, sie verbessern oder Literaturrecherchen durchführen. Auch Absolventen der Literaturwissenschaften können durch eine unkomplizierte Verifizierung als Ghostwriter oder Lektor tätig werden. Auftragnehmer und Auftraggeber kommen über eine Auktion zusammen. Die verifizierten Experten bieten verschiedene Preisvorschläge für die Aufträge und ermöglichen dadurch einen optimalen Vergleich von Leistung und Angebot. Durch die integrierte Nachrichtenfunktion können Autor und Auftraggeber noch vor Auftragsvergabe in Kontakt treten und alle Details des Schreibauftrags besprechen.

Wenn dein Auftrag in Zusammenhang mit einer Prüfungsleistung steht, kläre bitte vorab mit deinem Lehrstuhl, deiner Universität und/oder Schule ab, ob und in welchem Umfang du dir Unterstützung holen darfst. Bitte halte dich an unsere Richtlinien. Inserate, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, werden kommentarlos entfernt.
Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Ghostwriter Marketing Glossar > Nach Fachbereich
Schreibarbeiten Glossar > Allgemein
Bedienungsanleitung schreiben im Café Glossar > Nach Anwendung

Zufällige Beiträge

Texte schreiben lassen Glossar > Nach Anwendung
Roman schreiben lassen Glossar > Nach Anwendung
Drehbuchagentur Glossar > Allgemein

Zufällige Glossareinträge

Gedichtanalyse Glossar > Allgemein
Drehbuchagentur Glossar > Allgemein
Bedienungsanleitung schreiben im Café Glossar > Nach Anwendung