Fachlektorat

Lektoren verbessern durch ihre Arbeit den Stil und die Lesbarkeit von Texten. Das Fachlektorat ist eine Form des Lektorats, das sich auf das Optimieren von Fachtexten spezialisiert hat.

Fachlektorat
© Rawpixel.com
Teilen

Die Ansprüche an einen guten Text unterscheiden sich nach Textgattungen. Ein Lektoratsservice bietet daher meist unterschiedliche Formen des Lektorierens wie das wissenschaftliche oder literarische Lektorat an. Denn während ein Romanautor mit der Sprache spielen kann, steht bei anderen Texten das Vermitteln von Wissen und klare Formulierungen im Vordergrund. Das Fachlektorat legt beim Prüfen von Fachtexten neben der Korrektur von sprachlichen Fehlern das Hauptaugenmerk auf das Gegenlesen der fachliche Formulierungen und Inhalte. Dementsprechend verfügen Fachlektoren auch über Fachkenntnisse auf verschiedenen Gebieten und in den meisten Fällen über einen Studienabschluss.

Fachlektorat oder Wissenschaftslektorat

Oft werden die Begriffe Fachlektorat und Wissenschaftslektorat synonym genutzt. Die Grenzen zwischen diesen beiden Formen sind fließend, sodass auch die Begriffe wissenschaftliches Fachlektorat oder fachliches Wissenschaftslektorat verwendet werden. Wissenschaftliche Texte sind auch immer Fachtexte. Allerdings ist nicht jeder Fachtext wissenschaftlich. Auch Bedienungsanleitungen können Fachtexte sein. Wer einen wissenschaftlichen Text wie eine Hausarbeit, einen Fachartikel oder eine Abhandlung lektorieren lassen will, kann sowohl auf ein Fach- wie Wissenschaftslektorat zurückgreifen. Das Wissenschaftslektorat achtet darauf, dass die wissenschaftlichen Standards wie das Setzen von Fußnoten oder das richtige Kennzeichnen von Zitaten eingehalten werden. Bei bestimmten Fachtexten hingegen ist ein wissenschaftliches Lektorat weniger empfehlenswert, vor allem wenn der Lektor nicht über die nötigen Kenntnisse verfügt, um auch den Inhalt beurteilen zu können. Wer das passende Lektorat finden möchte, achtet am besten auf die Qualifikationen und Referenzen der Lektoren. Viele Fachlektoren haben sich auf bestimmte Bereiche spezialisiert und verfügen in diesen über umfangreiches Wissen und Erfahrung.

Leistungen eines Fachlektorats

Das Fachlektorat ist ein spezialisiertes Lektorat, das Fachtexte verbessert. Die Bandbreite dieser Texte reicht von Fachartikeln, Anleitungen bis hin zu wissenschaftlichen Arbeiten. Fachlektoren beachten dabei nicht nur die unterschiedlichen Anforderungen an die jeweilige Textgattung, sondern berücksichtigen die Eigenheiten des jeweiligen Fachbereichs. Dementsprechend breit ist der mögliche Kundenkreis: Verlage, Unternehmen, Akademiker und auch Studenten können ein Fachlektorat beauftragen. Mitunter bieten Fachlektorate zusätzliche Leistungen wie Präsentationserstellung oder Plagiatsprüfung. So können Unternehmen sich auch von versierten Fachlektoren Texte schreiben lassen.

Die Leistung eines Fachlektorats umfasst das Korrekturlesen und den Feinschliff des Textes. Im Zweifelsfall können die Lektoren aufgrund ihres Wissens auch Fehler oder inhaltliche Widersprüche erkennen und den Autor darauf hinweisen. Bei der sprachlichen Verbesserung des Textes stehen die spezifischen Anforderungen an einen Fachtext im Vordergrund. Die Sprache sollte gleichermaßen einem Fachpublikum gerecht werden, als auch forschungsrelevante Begriffe definieren. Zusätzlich unterscheiden sich Fachausdrücke und Fachsprache von Fachgebiet zu Fachgebiet. Ein qualifizierter Lektor kennt die jeweiligen Eigenheiten und verbessert zugleich grundlegende stilistische Feinheiten, sodass sich Texte angenehm lesen lassen und die Informationen nicht durch verschachtelte oder zu lange Sätze schwer greifbar sind.

Die Vorteile des Fachlektorats

Ein Fachlektorat hat den Vorteil, dass die Texte nicht nur sprachlich optimiert werden, sondern der Lektor durch sein Fachwissen auch den Inhalt beurteilen kann. Zusätzlich gehört das Prüfen der Textstruktur zum Lektorat. Das beinhaltet unter anderem das Kontrollieren, ob der Text sinnvoll gegliedert ist. Vor dem Veröffentlichen von Fachartikeln lohnt sich daher ein Lektorat, denn mit diesem lässt sich die Qualität eines Textes noch verbessern. Wer selbst auf genügend Schreiberfahrung zurückblickt, dem reicht es in einzelnen Fällen auch aus, den Text Korrekturlesen zu lassen. Mit nur wenig Schreiberfahrung können vor allem Studenten vom Lektorat der Hausarbeit profitieren und so die Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens erlernen. Ein Fachlektorat ist zudem allen nahe zu legen, die Fachtexte nicht in ihrer Muttersprache schreiben. Denn fachspezifische Redewendungen und Begriffe stellen schon in der Muttersprache eine Herausforderung dar und werden in einer Fremdsprache nicht einfacher.

Fachlektorat auf Lass-andere-schreiben.de

Auf der Plattform Lass-andere-schreiben.de lassen sich über eine Auktion Experten für das Fachlektorat finden. Die Experten können Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten oder andere Fachtexte auf Stil, Grammatik, Rechtschreibung und Inhalt überprüfen und verbessern. Sie bieten verschiedene Preisvorschläge für die Aufträge und ermöglichen so einen Vergleich von Leistung und Angebot. Je präziser der Textauftrag formuliert ist, je leichter lässt sich der passende Experte finden. Auftraggeber können auf Lass-andere-schreiben.de zudem anhand von Referenztexten und Bewertungen prüfen, ob die Erfahrung des Experten den Vorstellungen entspricht.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Autor im Übersetzungsbüro Glossar > Allgemein
Korrektorat Preise Glossar > Allgemein
Lektorat Hamburg Glossar > Nach Ort

Zufällige Beiträge

Ghostwriter in Brandenburg Glossar > Nach Ort
Ghostwriter München Glossar > Nach Ort
Ghostwriter Soziologie Glossar > Nach Fachbereich

Zufällige Glossareinträge

Lektor werden Glossar > Allgemein
Lektorat Köln Glossar > Nach Ort
Ghostwriter Chemie Glossar > Nach Fachbereich