Ghostwriter Philosophie

Philosophie gilt als Mutter aller Wissenschaften. Aus ihr sind die Naturwissenschaften hervorgegangen. Für diejenigen, die dabei den Überblick verlieren, sind Ghostwriter Philosophie eine Hilfe.

Ghostwriter Philosophie
© crazymedia
Teilen

Im Gegensatz zu den Naturwissenschaften geht es in der Philosophie nicht um Beweise, sondern um das Bedenken und Abwägen verschiedener Möglichkeiten. Wörtlich übersetzt bedeutet das Wort Philosophie Liebe zur Weisheit. Philosophen befassen sich dementsprechend mit der Erklärung, Deutung und dem Verständnis von Mensch und Welt. Im gleichnamigen Studium werden die Geschichte der Philosophie, unterschiedliche Theorien und Ansätze bis hin zu Methoden und aktuelle Strömungen der Philosophie behandelt. Aber auch weniger abstrakte Themengebiete wie die Statistik und Mathematik können Teil des Studiums sein. Da es nur wenige praktische Berufsfelder für Philosophen gibt, werden sie meist als Autoren oder freie Texter tätig oder schlagen eine akademische Karriere ein und forschen und lehren im Bereich der Philosophie.

Nicht selten werden Ghostwriter als Autoren oder Co-Autoren von Sachbüchern, wissenschaftlichen Artikeln oder anderen Abhandlungen herangezogen. Durch das Aufkommen des Internets ist ein zusätzlicher Bereich entstanden, in dem Philosophen als Ghostwriter, Online-Redakteure oder Texter für Blogs, Websites und Portale schreiben. Vor allem die auf Suchmaschinenoptimierung ausgerichteten Texter, auch SEO-Texter genannt, sind hier sehr gefragt, da sie dafür sorgen, dass Websites eine bessere Sichtbarkeit erhalten und Inhalte eine größere Reichweite erzielen.

Wer für Websites, (Online-)Magazine, Fachzeitschriften, Verlage oder andere Institutionen im Bereich Philosophie schreiben und publizieren möchte, dem empfiehlt es sich, zunächst ein Studium zu absolvieren.

Das Philosophiestudium

Das Philosophiestudium ist breit gefächert. Es beschäftigt sich mit Ästhetik, Geschichte, Ethik, Logik und Theorien zu Wissenschaften und philosophischen Ansätzen. Zusätzlich erfolgt eine Unterscheidung in praktische und theoretische Philosophie. Theoretische Philosophie beinhaltet Themen wie Sprachphilosophie oder Logik, während sich die praktische Philosophie unter anderem mit Fragen der Ethik oder des Rechts auseinandersetzt. Während des Bachelorstudiums ist meist nur ein Einblick in die unterschiedlichen Bereiche möglich, während sich Philosophiestudenten dann im Masterstudium oder im Zusammenhang mit ihrer Dissertation spezialisieren können.

Die Berufschancen von Philosophiestudenten gestalten sich wie die vieler anderer Geisteswissenschaftler: Gute Abschlussnoten sind keine Garantie für eine Karriere. Philosophen können in der Politik, in Verlagen, Stiftungen oder Forschungsinstituten arbeiten. Wer nicht als Dozent oder Lehrer arbeiten will, muss als Philosophiestudent davon ausgehen, letztendlich nicht in einem philosophiespezifischen Beruf zu arbeiten. Von Absolventen werden vielfache Praxiserfahrungen und andere Zusatzqualifikationen erwartet.

Um zum Philosophiestudium zugelassen zu werden, benötigen Studenten nur das Abitur. Es gibt jedoch Universitäten, die für das Studium ein Latinum voraussetzen. Generell sollten Philosophiestudenten den klassischen und modernen Sprachen gegenüber offen sein. Denn so können sie bestimmte Abhandlungen im Original lesen. Viele Philosophiekurse sind zudem interdisziplinär angelegt und beschäftigen sich auch mit mathematischen, sozialwissenschaftlichen, medizinischen oder juristischen Aspekten.

Einsatzbereiche von Ghostwritern in der Philosophie

Das akademische Ghostwriting ist eine in der Wissenschaft gängige und weit verbreitete Praxis. Vor allem in einer Geisteswissenschaft wie der Philosophie werden Ghostwriter als Co-Autoren herangezogen oder unterstützen bei der Recherche für Sachbücher oder fachliche Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften und Magazinen. Außerdem können sie Vorstudien durchführen, Exposés oder Mustervorlagen schreiben.

Für Websites, Blogs und andere Portale, die sich mit Themen der Philosophie beschäftigen, schreiben Ghostwriter als Online-Redakteure oder SEO-Texter Artikel, Beiträge und andere Texte. Auch Unternehmen können von Ghostwritern profitieren, wenn sie Homepage Texte schreiben lassen oder den Content ihrer Unternehmenswebsite aufbessern wollen.

Ghostwriter Philosophie auf Lass-andere-schreiben.de

Lass-andere-schreiben.de ist ein Portal, auf dem sich einfach und schnell Experten für unterschiedlichste Themen, Fachbereiche und Textarten finden lassen. Auch freie Autoren oder Absolventen im Bereich Philosophie können hier Texter Jobs finden. Ein Ghostwriter Philosophie kann je nach Wunsch des Auftraggebers bereits angefertigte Texte Korrekturlesen, sie verbessern oder Literaturrecherchen durchführen. Der passende Experte für den Bereich Ghostwriter Philosophie lässt sich einfach über eine Auktion bei Lass-andere-schreiben.de finden. Die verifizierten Experten bieten verschiedene Preisvorschläge für die Aufträge und ermöglichen so einen optimalen Vergleich von Leistung und Angebot. Je präziser der Textauftrag formuliert ist, desto leichter lässt sich der passende Experte finden.

Wenn dein Auftrag in Zusammenhang mit einer Prüfungsleistung steht, kläre bitte vorab mit deinem Lehrstuhl, deiner Universität und/oder Schule ab, ob und in welchem Umfang du dir Unterstützung holen darfst. Bitte halte dich an unsere Richtlinien. Inserate, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, werden kommentarlos entfernt.
Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Freier Autor Glossar > Allgemein
Korrektorat Glossar > Allgemein
Content Marketing Glossar > Nach Anwendung

Zufällige Beiträge

Lektorat Glossar > Allgemein
Freier Autor Glossar > Allgemein
Schreibarbeiten Glossar > Allgemein

Zufällige Glossareinträge

Korrektorat Glossar > Allgemein
Lektor werden Glossar > Allgemein
Ghostwriter München Glossar > Nach Ort