Texter gesucht

Wer schon einmal einen Texter gesucht hat, weiß, dass es eine große Bandbreite an Textdienstleistern gibt. Noch hinzu bieten diese das Schreiben von Texten unter den unterschiedlichsten Bezeichnungen an. Welche Aufgaben übernimmt ein Texter und wann lohnt es sich, einen Texter zu beauftragen?

Texter gesucht
© VadimGuzhva
Teilen

Wenn ein Texter gesucht wird, ist es gut zu wissen, dass der Begriff keinerlei Auskunft über eine Ausbildung gibt. Es gibt auch keine geregelte Ausbildung zum Texter. Wenn sich Unternehmen Texte schreiben lassen wollen, kommt es daher darauf an, die Referenzen von Textern zu prüfen. Die wichtigsten Voraussetzungen für diesen Beruf sind Kreativität und das perfekte Beherrschen der Sprache, in der die Texte zu schreiben sind.

Texter können sich auf unterschiedliche Fachgebiete spezialisieren. Sie arbeiten als freie Autoren und Texter oder sind in Werbeagenturen und Marketing- oder Presseabteilungen von Unternehmen beschäftigt. Neben den allgemein gehaltenen Bezeichnungen wie Texter oder Copywriter gibt es auch weitere Begriffe, die synonym verwendet werden. Dazu gehören Werbetexter, SEO-Texter, Webtexter oder Songtexter.

Die Leistungen von Textern

Für jeden Text gibt es den passenden Autor. Bei der Suche nach einem Texter ist es empfehlenswert, sich vorab zu entscheiden, ob ein Werbetexter, Webtexter oder freier Texter gesucht wird.

Werbetexter sind spezialisiert auf das werbende Texten. Sie schreiben Broschüren, Flyer oder Slogans und passen den Stil und die Aussagen ihrer Texte der jeweiligen Werbekampagne an. Dabei arbeiten sie in bestimmten Fällen auch mit Projektgestaltern zusammen und Unternehmen können sich von ihnen auch Projektvorstellungen oder PowerPoint-Präsentationen erstellen lassen. Wenn ein Werbetexter gesucht wird, gibt es die Möglichkeit, eine Werbeagentur zu beauftragen oder einen freien Texter zu verpflichten.

Webtexter oder SEO-Texter hingegen haben sich auf das Verfassen von Onlinetexten für Homepages, Webseiten wie Onlineshops und Blogs spezialisiert. Dabei beachten sie, dass diese Texte suchmaschinenoptimiert sind und gleichzeitig durch leserorientierte Informationen die Zielgruppe ansprechen.

Freie Texter haben sich entweder auf einen der vorgestellten Einsatzbereiche von Textern festgelegt oder übernehmen das Schreiben verschiedenster Texte wie Informationstexte, Sachtexte, Briefe, Songtexte oder anderes.

Was ist der Unterschied zwischen Ghostwriter und Texter

Wenn Texter gesucht werden, kann je nach Auftrag auch ein Ghostwriter das Schreiben übernehmen. Denn auch Ghostwriter haben vielfältige Erfahrungen beim Schreiben von Broschüren oder anderen Auftragstexten. Dabei ist zu unterscheiden zwischen dem akademischen Ghostwriting, das sich mit wissenschaftlichen Texten beschäftigt und dem allgemeinen Ghostwriting, das diverse Textsorten umfasst.

Die Unterschiede zwischen Ghostwriter und Texter sind fließend, da beide im Auftrag von Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen Texte schreiben. Viele Ghostwriter arbeiten auch als Texter und viele Texter haben Erfahrungen im Verfassen von rein informativen oder wissenschaftlichen Texten. Wer den passenden Autor sucht, ist gut beraten, sich Arbeitsproben und Referenzen anzusehen.

Texter beauftragen – Die Vorteile

Wer den richtigen Texter gesucht und gefunden hat, kann daraus viele Vorteile ziehen. Privatpersonen können sich von geübten Textern ihre eigene Onlinepräsenz optimieren, Bewerbungen oder Briefe schreiben lassen. Vor allem im Geschäftsbereich profitieren Unternehmen von Texten, die kundenorientiert geschrieben sind. Gute Texte in Informationsbroschüren, Produktbeschreibungen oder Newsletter sorgen für ein positives Bild des Unternehmens beim Kunden. Gleichzeitig sparen Unternehmen ohne eigene Marketing- oder Presseabteilung Zeit, die von ungeübten Mitarbeitern beim Schreiben benötigt würde. Zusammengefasst bedeutet das Beauftragen von Textern für Unternehmen, Vereine und Institutionen qualitativ hochwertige Texte sowie das Einsparen von Zeit und Aufwand.

Texter auf Lass-andere-schreiben.de finden

Wer Texter sucht, findet im Internet eine schier unübersichtliche Auswahl an Dienstleistern. Eine einfache Methode den passenden Texter zu finden, bietet das Portal Lass-andere-schreiben.de. Hier können Auftraggeber kostenfrei und unverbindlich ein Textgesuch aufgeben und die Texter geben dafür Gebote ab. Die verifizierten Experten auf der Plattform bieten die Unterstützung bei den verschiedensten Texten an. Je präziser ein Auftrag formuliert ist, je einfacher ist es, auf dem Portal den passenden Experten zu finden. Zusätzlich können Auftraggeber vor der Vergabe eines Auftrags an einen Experten dessen Probetexte und Bewertung einsehen.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Autor im Übersetzungsbüro Glossar > Allgemein
Frau Schreibbüro Stuttgart Glossar > Nach Ort
Artikel schreiben lassen Glossar > Nach Anwendung

Zufällige Beiträge

Ghostwriter in Brandenburg Glossar > Nach Ort
Ghostwriter München Glossar > Nach Ort
Lektorat Korrektorat Glossar > Allgemein

Zufällige Glossareinträge

Lektor werden Glossar > Allgemein
Lektorat Köln Glossar > Nach Ort
Lektorat Korrektorat Glossar > Allgemein