Storytelling Marketing

Storytelling ist im Marketing unabdingbar. Was sich dahinter verbirgt, wie man Storytelling anwendet und von welchen Beispielen im Marketing gelernt werden kann, steht in diesem Artikel.

Storytelling Marketing
© deagreez
Teilen

Storytelling im Marketing meint das Erzählen einer Geschichte innerhalb einer Werbung. Insbesondere umfasst Storytelling Werbestrategien, die von einer reinen Produktwerbung abkehren. Stattdessen wird das Produkt oder die Dienstleistung in eine Geschichte verpackt, in der sie aber selbst nur am Rande mitspielt. Im Fokus stehen Protagonisten, die etwas erleben, mit dem sich das Publikum identifizieren kann. Es geht darum, beim Publikum Emotionen zu erzeugen, die es dann auf das Produkt, die Marke oder das Unternehmen überträgt.

Storytelling im Marketing – jahrtausendealte Vorbilder

Geschichten werden erzählt, seitdem es Menschen gibt. Mit Geschichten werden Information anschaulich weitergegeben. Geschichten werden gut erinnert, weil die Schicksale ihrer Protagonisten die Zuhörer emotional berühren. Oft machen die Figuren in Geschichten Erfahrungen, die zum Menschsein dazugehören. Dazu gehören etwa die Grundbedürfnisse wie ein Dach über dem Kopf zu haben, mit Familie und Freunden schöne Momente verbringen zu können sowie Anerkennung zu erhalten.

Verlieren Figuren etwas davon in ihrem Leben, dann fühlen Zuhörer schnell mit. Das erklärt, warum einige uralte Epen wie die Odyssee, die Homer bereits im 7. Jahrhundert vor Christi aufgeschrieben hat, immer noch faszinieren. König Odysseus wird fast zum Underdog, den das Schicksal über Jahre hinweg beutelt. Auf einer Heimfahrt von einem erfolgreich gewonnen Krieg so übel mitspielt, dass er zehn Jahre auf dem Meer herumirren muss und danach als Bettler in seine Heimat zurückkommt. Dort angekommen, muss er auch noch ansehen, wie seine Frau von Freiern umschwärmt wird.

Die Figur des Odysseus ist zugleich so faszinierend, weil sie sich dem Schicksal nicht beugt. Odysseus ist gerissen und neugierig und schafft es, allen göttlichen und menschlichen Gefahren zu trotzen. Damit wird er auch als Urbild des Menschen gesehen.

Storytelling Marketing: Tipps

Storytelling im Marketing hat ungleich weniger Platz zur Verfügung, als Homers Epos. Viele Sachen aus dem Epos lassen sich jedoch für das Marketing im Storytelling ebenso verwenden, wie für das Schreiben von Romanen.

  • Helden: Eine spannende Geschichte wird am besten mit einer Hauptfigur erzählt. Die kann auch ein Tier oder eine fantastische Figur sein, wie ein Ball. Die Figur sollte sympathische Züge haben.
  • Ziel: Wenn die Hauptfigur ein Ziel hat, ist es noch wahrscheinlicher, dass die Neugier des Publikums geweckt wird. Es will wissen, ob die Heldin oder der Held das Ziel erreicht.
  • Die klassische Dramaturgie mit der 3-Akt-Struktur, die für den großen Spannungsbogen sorgt: die Geschichte hat einen Anfang, eine Mitte und einen Schluss. Im Anfang ist die Ausgangssituation beschrieben. Die kann mit einem einzigen Bild vermittelt werden. Wenn eine Figur zufrieden auf einem Strandtuch in der Abendsonne am Meer chillt, braucht es keiner weiteren Erklärungen. Die Ausgangssituation ist idyllisch. Klaut ihr jemand das Strandtuch, kommt es zum Konflikt, den die Figur in der Mitte der Geschichte lösen und zu ihren Gunsten entscheiden will. Im Ende wird erzählt, ob sie das schafft. Diese klassische Form des Storytellings nutzen viele Autoren, wenn sie ein Drehbuch schreiben.
  • Konflikte, Gefahren, Hindernisse: Um Spannung zu erzeugen, lohnen sich Konflikte. Sie sind das Salz in der Suppe, ohne sie geht beim Storytelling nicht viel. So erfährt Odysseus auf seiner Irrfahrt einen Konflikt nach dem anderen: Kaum hat er als Kriegsherr den Konflikt mit den Spartanern für sich entscheiden können, wird er von den Göttern bestraft. Auf seiner Irrfahrt hagelt es dann regelrecht Bedrohungen: ein einäugiger Kyklope fesselt und verspeist einen Teil seiner Mannschaft, die Zauberin Kirke verwandelt seine Gefährten in Schweine und die Sirenen wollen mit ihrem Gesang sein Schiff an den Klippen zum Zerschellen bringen.

Beispiele für Storytelling im Marketing

Ein Beispiel für einen Helden, der ein Abenteuer besteht, kommt von Google Nexus. In diesem Video muss ein kleiner Junge in der Schule ein Referat halten und hat Angst. Da viele Menschen in ihrer Kindheit Angst vorm Referathalten hatten, braucht es nicht viel, um die Emotion zu erklären. Stattdessen sind Zuschauer emotional schnell angesprochen. Es geht dabei auch um das Produkt, im Fokus steht jedoch die Frage, ob der Held sein Abenteuer besteht.

Auch die Spots von Edeka sind Beispiele für gelungenes Storytelling im Marketing. Dieser Weihnachtsspot zeigt einen alten einsamen Mann, der zu Weihnachten seine Familie um sich haben will. Im Spot geht es nicht um den Supermarkt und nur am Rande um dessen Produkte, sondern um grundlegende menschliche Bedürfnisse wie Nähe und Familie. Sehr schön sind in diesem Spot die oben genannten Punkte zu erkennen.

Eine andere Weihnachtskampagne, die Storytelling betreibt, kommt von Apple. Auch hier ist das Produkt nur Beiwerk und die Emotionen und die Geschichte der Hauptfigur stehen im Mittelpunkt. Auch in diesem Spot gibt es einen Anfang, Mitte und ein Ende. Besonders ist an diesem Spot, dass er ohne Dialoge auskommt. Er erzählt sehr cineastisch über eindrucksvolle Bilder, Bewegung und Musik.

Storytelling Marketing auf Lass-andere-schreiben.de

Nicht jeder muss ein geborener oder gelernter Erzähler sein. Ob Storytelling fürs eigene Marketing oder ein Buch, das geschrieben werden soll. Dafür gibt es online Texter, die allen unter die Arme greifen, die eine Idee haben und diese zu einer mitreißenden Story ausbauen wollen. Auf dem Textportal Lass-andere-schreiben.de finden sich verfizierte Autoren, die ihr Handwerk gelernt haben. Auftraggeber können das Portal nutzen, um kostenlos ein Inserat zu schalten. Im Inserat können sie beschreiben, wen und welche Fertigkeiten sie suchen. Die Autoren kalkulieren daraufhin eigenständig ihr Honorar und machen unverbindlich Angebote. Aus diesen können Auftraggeber auswählen.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

München, schöner Arbeitsort für Lektoren und Jobs Glossar > Nach Ort
Job eines Freelancers Glossar > Allgemein
Werbetexter präsentiert Idee Glossar > Nach Anwendung