Ghostwriter beauftragen – So wird's ein Erfolg!

Wer einen Ghostwriter finden möchte, um einen bestimmten Text schreiben zu lassen, wird bei Agenturen, Schreibbüros oder im Internet fündig. Doch was gilt es bei der Zusammenarbeit mit einem Ghostwriter zu beachten?

Ghostwriter beauftragen – So wird's ein Erfolg!
© olly
Teilen

Ist Ghostwriting legal?

Das Ghostwriting hat eine lange Tradition und ist in vielen Branchen eine durchaus gängige und legitime Praxis. Im Zusammenhang mit Politikern und anderen Prominenten fällt der Begriff des Ghostwriters immer wieder, doch auch im Journalismus und der Wissenschaft kommen Ghostwriter zum Einsatz.

Vor allem im Online-Marketing schreiben sie als Online-Redakteure Texte für Websites und Blogs, ohne dabei namentlich erwähnt zu werden. In der Forschung werden Ghostwriter als Co-Autoren tätig und helfen bei der Recherchearbeit, verschriftlichen Forschungsergebnisse, führen Studien durch oder schreiben Passagen oder Artikel für Fachzeitschriften oder wissenschaftliche Online-Magazine.

Welche Textsorten gibt es im Ghostwriting?

Mit der Hilfe eines Ghostwriters können die verschiedensten Texte in Auftrag gegeben werden. Ob es sich um wissenschaftliche Texte, Sachbücher, E-Books, Blogartikel, SEO-Texte für die Unternehmenswebsite oder Homepage oder um ein Drehbuch handelt – die Autoren haben meist selbst eine akademische Ausbildung und haben sich auf eine oder mehrere Textsorten spezialisiert. Sie verfügen über jahrelange Erfahrung und haben in manchen Fällen sogar selbst schon Bücher geschrieben und diese publiziert.

Immer häufiger sind auch Agenturen, vor allem aus dem Marketing, auf der Suche nach Textern. Mit dem Online-Marketing und dem Web im Allgemeinen hat sich ein neuer Arbeitsmarkt für SEO-Texter erschlossen. Das Internet ist trotz der Entwicklung einer Vielzahl neuer Medien immer noch zum größten Teil textbasiert – und diese Texte müssen von Autoren und Autorinnen geschrieben werden.

Einen Ghostwriter finden

Wenn Ghostwriter eine Festanstellung haben, arbeiten sie entweder bei Ghostwriter Agenturen oder in einem Schreibbüro. Viele sind jedoch auch als Freelancer tätig oder arbeiten nebenberuflich als freier Texter. Auf Lass-andere-schreiben.de werden professionelle Texter von einem Team überprüft und in mehreren Schritten verifiziert. Hier lassen sich für jeden Anwendungsfall die passenden Ghostwriter finden.

Auf dem Textportal kann der Kontakt zu Experten aus allen Fachrichtungen mit den verschiedensten beruflichen Hintergründen hergestellt werden. Die Experten von Lass-andere-schreiben.de lesen sich schnell in viele verschiedene Themengebiete ein und bieten unterschiedliche Textsorten und Schreibstile. In gründlicher Recherche und dem Arbeiten unter Zeitdruck sind sie routiniert. Damit die in Auftrag gegebenen Texte ein Erfolg werden, hier ein paar wertvolle Tipps:

Ghostwriter schreiben lassen

Die Leistungsangebote der Experten auf Lass-andere-schreiben.de reichen von klassischen wissenschaftlichen Texten in den Bereichen BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften über Bewerbungsmappen oder Lebensläufe bis hin zu Reden und Liebesbriefen. Auch Fachübersetzungen und Leistungen wie das Lektorat und Korrektorat können über ein einfaches Inserat in Auftrag gegeben werden.

Damit Textexperten genügend Anhaltspunkte für ihre Arbeit haben und ein angemessenes Angebot auf Inserate unterbreiten können, ist es hilfreich, wenn das Inserat folgende Fragen beantwortet:

  • Um welche Textsorte handelt es sich?
  • Welches Thema hat der Text? Gibt es einen inhaltlichen Fokus?
  • Wie lang soll der Text werden?
  • Wie ist der Ist-Stand des Textes? Wurde bereits eine Recherche durchgeführt oder Textpassagen geschrieben?
  • Liegen alle benötigten zusätzlichen Informationen (z.B. Quellen, eine Literaturliste etc.) vor, die verwendet werden sollen?
  • Bis wann soll der Text fertiggestellt werden?

Ghostwriting ist Vertrauenssache

Wer eine Schreibarbeit bei einem Ghostwriter in Auftrag gibt, legt großen Wert auf Vertrauen und Professionalität. Soll der Text qualitativ hochwertig sein, müssen nicht nur die Qualifikationen der Ghostwriter stimmen, sondern auch die Absprachen. Über Lass-andere-schreiben.de können ganz unverbindlich vor Auftragsvergabe alle Auftragsdetails geklärt und dabei auch geprüft werden, ob die Chemie stimmt.

Die Verifizierung für Experten auf Lass-andere-schreiben.de gibt zusätzlich Sicherheit. Dabei stellen wir die Existenz der Nutzer als reale Person sicher, prüfen die Richtigkeit ihrer gemachten Angaben und führen eine Verifizierung des Bankkontos durch. Des Weiteren werden von allen Textexperten Nachweise gefordert, die ihre Erfahrungen und Qualifikationen im Bereich Schreiben belegen. Dies sind beispielsweise Zeugnisse über akademische Abschlüsse, Fachausbildungen, Fortbildungen, Gewerbescheine oder Presseausweise.

Optional können Autoren auch Probetexte und Referenzen auf ihrem Profil hochladen, die für alle Nutzer sichtbar sind. So können sie sich vor Auftragsvergabe ein Bild von den Fähigkeiten der potenziellen Auftragnehmer machen.

Zusätzliche Anhaltspunkte bieten die Bewertungen, die Nutzer nach abgeschlossener Arbeit abgeben können. Diese sind für alle sichtbar auf dem Benutzerprofil einsehbar. So können sich Auftraggeber ein Bild von der Zusammenarbeit und Erfahrung anderer Nutzer machen.

Ghostwriter Preise

Nicht unwichtig bei der Entscheidung für den passenden Auftragnehmer sind die Ghostwriter Preise. Manchmal liegen die Vorstellungen von Auftraggebern und Auftragnehmern zu einer fairen Bezahlung weit auseinander. Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass beide Parteien oft damit am besten fahren, sich auf eine Anzahlung i. H. v. 25 - 40 % des Auftragswertes zu einigen und dann Zwischenschritte festzulegen. So können bspw. weitere 30 % gezahlt werden, sobald die Hälfte der Arbeit fertig und übersendet wurde oder eine erste Rohversion vorliegt.

Dies sind jedoch nur Empfehlungen. Manchmal lohnt es sich bei kleineren Summen nicht, diese in zu kleine Schritte zu zerlegen. In jedem Fall sollten alle Details zur Zahlung vor Auftragsvergabe geklärt werden. Lass-andere-schreiben.de ist als Plattform nicht in die Auftragsbearbeitung und den weiteren Zahlungsvorgang involviert.

Deadlines setzen

Gerade wenn Texte für einen bestimmten Anlass geschrieben werden oder zu einem bestimmten Termin fertig sein müssen, sollten Fristen gesetzt werden. Um stets auf dem neusten Stand zu sein und die Transparenz zu wahren, kann die regelmäßige Zusendung von Zwischenergebnissen hilfreich sein. Die endgültige Deadline für den Ghostwriter sollte dabei noch weit vor der offiziellen Frist bzw. dem Abgabedatum liegen, sodass Auftraggeber noch genügend Zeit haben, den geschriebenen Text zu prüfen und ggf. anzupassen.

Ghostwriter beauftragen auf Lass-andere-schreiben.de

Nie war es so einfach Ghostwriter zu beauftragen: Unternehmen, Verlage, Vereine, öffentliche Einrichtungen, Akademiker und Privatpersonen können über Lass-andere-schreiben.de einfach und kostenfrei ein unverbindliches Inserat veröffentlichen. Auf dieses melden sich die passenden Experten mit einem Gebot. Wenn ein Gebot für die Auftraggeber interessant klingt, können weitere Auftragsdetails über die Nachrichtenfunktion ausgetauscht werden und erst, wenn der Auftrag offiziell vergeben wird, werden die Kontaktdetails zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer ausgetauscht.

Wenn dein Auftrag in Zusammenhang mit einer Prüfungsleistung steht, kläre bitte vorab mit deinem Lehrstuhl, deiner Universität und/oder Schule ab, ob und in welchem Umfang du dir Unterstützung holen darfst. Bitte halte dich an unsere Richtlinien. Inserate, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, werden kommentarlos entfernt.
Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Online-Redakteurin: Landingpage erstellen Glossar > Nach Anwendung
Content Marketing Glossar > Nach Anwendung
Autoren schreiben Texte um Glossar > Nach Anwendung

Zufällige Beiträge

Lektorat Preise Glossar > Allgemein
Textagentur Glossar > Allgemein

Zufällige Glossareinträge

Autor werden Glossar > Allgemein
Textagentur Glossar > Allgemein